Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG spendet

21.250 Euro an soziale und caritative Einrichtungen und Vereine

01.12.2020

v.l.n.r.: Vorstand Andreas Reindl, VR-Marketingleiter Thomas Retzer, Vorstand Dieter Paintner (Bild: Bernhard Tuchbreiter)

Spendenübergabe der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG an soziale und caritative Institutionen

Mit der Vorweihnachtszeit sollte eigentlich für alle Menschen die Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe beginnen. Gerade 2020 gestaltet sich dies eher schwierig. Die Pandemie rund um das Corona-Virus hält nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt in Atem. Dennoch und gerade deswegen gilt: Jeder sollte sich Zeit nehmen… Zeit zum Nachdenken; Zeit zum Genießen; Zeit, um Gutes zu tun.

Denn in „unserer Zeit“, in der wir leben, nehmen bewegen uns Hiobsbotschaften aus aller Welt: Kriege, Unglücke, Anschläge und das Covid19-Virus. Glück, Wohlstand, Freiheit und Zufriedenheit: all das ist vergänglich und sehr schnell steht man selbst oder eine ganze Kultur nicht mehr auf der Sonnenseite des Lebens.

Zum Glück ist aber trotz alledem die Weihnachtszeit die Zeit, in der man nicht nur an sich denkt, sondern auch an andere Menschen, die nicht vom Schicksal verwöhnt wurden. Wenn es beispielsweise um Dinge wie Sicherheit, Essen oder ein Dach über dem Kopf zu haben geht. Diese Menschen sind auf die Hilfe anderer angewiesen. Gutes zu tun liegt einer Vielzahl von Menschen am Herzen und gerade in der Weihnachtszeit ist für viele der richtige Zeitpunkt, aktiv zu werden.

Die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg ist sich seit vielen Jahren ihrer Verantwortung als „Ihre Bank vor Ort“ mehr als bewusst und lebt den Slogan nicht nur mittels Worte, sondern stellt auch Taten dahinter. So freut es die Bank sehr, jährlich kurz vor Weihnachten Vertreter vieler sozialer und caritativer Einrichtungen im Rahmen unserer Spendenübergabe mit einer Geldspende unterstützen zu dürfen. Im Rahmen ihres Amtes sind viele Bürger für Ihre Mitmenschen da. Und das nicht nur zeitweise, sondern tagtäglich. Viele tun das ehramtlich aus Überzeugung – hierfür gebührt ihnen der größtmögliche Respekt – nicht nur seitens der VR-Bank, sondern auch von Allen.

Die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg möchte im Namen des Vorstandes, des Aufsichtsrates und aller Mitarbeiter „Danke“ für das Engagement sagen, welches sicherlich nicht selbstverständlich ist. Die Bank ist der Partner, der dabei gerne unterstützt. Die Spenden sollen neben der persönlichen Auszeichnung erbrachter Leistungen auch eine spürbare Anerkennung für die gesamte Arbeit sein. Deswegen stehen die vielen Verantwortlichen sowie zahlreichen Helfer heute im Mittelpunkt, denn jeder leistet extrem wertvolle und wichtige Arbeit.

„Wir nehmen die Aufgaben einer Genossenschaftsbank sehr ernst und reden nicht nur, sondern handeln auch dementsprechend. Für uns ist dies eine Herzensangelegenheit!“, so Vorstand Dieter Paintner anlässlich der Spendenübergabe. So übergibt die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg insgesamt 21.250 € an 52 Organisationen.