Unser aktuelles Top-Angebot

November 2017

Viel Platz zum Wohnen und Arbeiten!

Wohnhaus mit Nebengebäude in Hirschau

Objekt:

Jedes Haus erzählt uns seine eigene Geschichte über das Leben, die Bewohner, den Baustil und den Lauf der Zeit. Das Haus in der Altstadt von Hirschau wurde im Jahr 1952 nach einem Brand neu aufgebaut. Damals war es deutlich kleiner als heute. 1987 wurde angebaut und der Wohnraum erweiterte sich auf ca. 163 m². Es entstand ein nettes Familiendomizil mit tollen Möglichkeiten.

Ausstattung:

Die Einteilung bietet derzeit zwei Wohneinheiten und eine Werkstatt im Erdgeschoss.

Der Altbau ist teilunterkellert (Gewölbekeller), über einen separaten Eingang betreten Sie die erste Wohneinheit mit Wohnzimmer, Wohnküche und Badezimmer im Erdgeschoss, sowie einem Schlafzimmer im Obergeschoss.

Der Neubau verfügt ebenfalls über einen separaten Eingang und ist voll unterkellert. Die Räumlichkeiten stellen sich wie folgt dar:

Im Obergeschoss: Wohnzimmer mit Balkon und offenem Kamin, Esszimmer, Gäste-WC sowie ein weiterer Raum, der zum Ausbau als Küche vorbereitet ist und ein Abstellraum.

Im Dachgeschoss: Schlafzimmer mit Balkon, sowie zwei weitere Räume, die Platz für das Badezimmer und ein weiteres Schlaf- bzw. Arbeitszimmer bieten.

Im Erdgeschoss des Anbaus befindet sich ein großzügiger Hobbyraum (bisher genutzt als Schreinerwerkstatt) mit extra Zugang.

Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen nutzen Sie das Haus weiterhin mit zwei separaten Wohnungen oder verbinden Alt- und Neubau zu einer großen Einheit.

Ihre Gerätschaften finden Platz im Nebengebäude (ehemalige Stallung), die einstige Scheune wird als Garage genutzt. Im kleinen Innenhof befindet sich auch ein überdachter Freisitz.

Der Einzug ist ab sofort möglich.

Lage:

Hirschau verfügt über alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs Ärzte, Banken, Einkaufsmöglichkeiten. Für den Nachwuchs gibt es Kindergarten, Grund- und Mittelschule und ein gutes Freizeitangebot.

Energieausweis:

Endenergiebedarf 191,4 kWh (m²a)
Baujahr 1952, Baujahr Anlagentechnik 1993
EnEffKl F
Befeuerung: Öl

Kaufpreis:

135.000,00 €

zzgl. Käufercourtage 3,57% inkl. MwSt.

Kontakt:

Bei Fragen bzw. zur Vereinbarung eines Besichtigungstermines zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Provision:

Dem Käufer berechnen wir die übliche Nachweis - bzw. Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 % (einschl. 19 % MwSt.) aus dem Kaufpreis, fällig nach Abschluss des notariellen Vertrages. Die Bank weist im Rahmen ihrer Beratung darauf hin, dass sie für die Vermittlung des Objektes auch vom Verkäufer eine Provision erhält. Alle Daten und Auskünfte beruhen auf den Angaben bzw. Unterlagen des Eigentümers für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir keine Haftung übernehmen können.