Vespa beim Gewinnsparen gewonnen

Fortuna meinte es 2015 besonders gut: Otto Günther landete einen Haupttreffer bei der monatlichen Gewinnspar-Sonderauslosung der Volksbanken-Raiffeisenbanken in Bayern und ist jetzt stolzer Besitzer einer nagelneuen Vespa Primavera. Der sportliche Roller hat einen Wert von rund 3.500 Euro. Bereits als Thomas Retzer, zuständig für Marketing bei der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG, vor einigen Tagen Herrn Günther über den Gewinn informierte, war die Freude groß. Über 1,4 Millionen Mitglieder der Bayerischen Genossenschaftsbanken hoffen jedes Jahr auf ihr Glück. Im Jahr 2014 wurden rund 50 Millionen Lose ausgespielt. Neben monatlichen PKW-Hauptgewinnen winken den Teilnehmern der Lotterie auch Geldgewinne und tolle Sonderverlosungsgewinne wie etwa Roller oder Traumreisen. Die Teilnahme ist bereits mit 5 Euro monatlich für ein Los möglich – davon beträgt der Spielanteil lediglich 1 Euro. Der Rest wird gespart und der Losinhaber erhält diesen am Jahresende wieder gutgeschrieben. Ein großer Teil des Spielbeitrages beim Gewinnsparen wird zudem als Spenden an gemeinnützige und caritative Institutionen vergeben. Es gilt: Die Chance auf Gewinne nutzen, Gutes tun und zudem noch sparen – das ist das Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

(Bild v.l.n.r.: Thomas Retzer, Prokurist Bruno Zeiler, Gewinner Otto Günther, Vorstand Dieter Paintner)

Social Media