Crowdfunding - „Viele schaffen mehr“

5.670 Euro an Amberger Kaolinbahn e.V. übergeben

Projekt "Dachziegel für den alten Lokschuppen in Amberg" erfolgreich beendet!

Das nächste Projekt der Crowdfunding-Plattform der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG konnte erfolgreich beendet werden. Am 22.11.2018 fand die Spendenübergabe an die Amberger Kaolinbahn e.V. statt, denn das Dach des Lokschuppens muss dringend renoviert werden. Finanziert wurde alles über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr". Dabei sind 5.670 Euro zusammengekommen.

Bild: v.l.n.r.: Dieter Paintner (Vorstand), Karl-Heinz Zenger (VR-Marketing), Prof. Dr. Matthias Gruschwitz (Amberger Kaolinbahn e.V.), Thomas Retzer (Leiter VR-Marketing), Wolfgang Männer (Amberger Kaolinbahn e.V.)

Ziel des Vereins Amberger Kaolinbahn e.V. ist es, zusammen mit den Regensburger Eisenbahnfreunden der RSWE e.V., ein technisches Museum für Oberpfälzer Industriebahnen zu errichten. Der Betrieb erfolgt anschließend in ehrenamtlicher Arbeit. Für die Stadt Amberg und Ihrem Umland wird ein technisches Denkmal für die Nachwelt erhalten. Als Museum zwischen den Metropolregionen Regensburg und Nürnburg wird auf diesem Wege maßgeblich zur Geschichte der Ostbahn und der Eisenbahn im Montanrevier Amberg–Sulzbach beigetragen.

Insgesamt steht der Erhalt eines einzigartigen Ensembles mit bezirksweitem Alleinstellungsmerkmal im Vordergrund: der 5-ständige Ringlokschuppen und seine 23m-Lokomotiv-Drehscheibe. Der Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Amberg kann sowohl als Ort für Dauer- und Wechselausstellungen oder Veranstaltungen dienen - allgemein lädt das idyllische parkähnliche Gelände dazu ein. Um die Geschichte der Bahn und vor allem die bahntechnische Bedeutung zur Industrialisierung herauszustellen, soll dieses technische Denkmal die Jugend und Bürger an die historischen Hintergründe heranführen. Des Weiteren dient das Projekt allgemein zur Förderung der Heimatkunde und der Kultur und soll auf diesem Wege auch den Tourismus fördern.

Mit „Viele schaffen mehr“ hat die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG einen digitalen Ort der Begegnung geschaffen, an dem gemeinnützige Projekte und Unterstützer zueinanderfinden. Auf vr-amberg.viele-schaffen-mehr.de präsentieren soziale, karitative, kulturelle und öffentliche Einrichtungen, Initiativen und Vereine ihre Projektideen. Voraussetzung ist die Gemeinnützigkeit der Initiative sowie dass das Projekt in der Stadt Amberg oder dem Landkreis Amberg-Sulzbach angesiedelt ist.