Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG fördert Hochschule mit einer Spende

Eine großzügige Spende für die OTH Amberg-Weiden und ihre Studierenden: Die Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG unterstützt die Arbeit des Fördervereins „Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden e.V.“ mit 2.500 Euro. Am vergangenen Freitag übergaben Vorstand Dieter Paintner und Marketingleiter Thomas Retzer die Spende an Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der OTH Amberg-Weiden, und Prof. Dr.-Ing. Erich Voss, den Vorsitzenden des Fördervereins.

„Wir wissen, wie wichtig die OTH Amberg-Weiden für die Menschen und die Wirtschaft in der Region ist“, sagt Dieter Painter. „Daher freut es uns, mit der Spende die Arbeit der Hochschule zu unterstützen – und damit einen Beitrag zur Fortentwicklung der Wissens- und Bildungsregion ‚Nördliche Oberpfalz‘ zu leisten. Schließlich gehört auch das zu unseren Aufgaben als regionale Genossenschaftsbank!“

Die Spende fließt in wichtige Hochschul-Aktivitäten, die nicht durch den staatlichen Etat gedeckt werden: So kofinanziert der Förderverein „Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden e.V.“ u.a. Gastvorlesungen, Kongressteilnahmen, Exkursionen oder die Prämierung herausragender Abschlussarbeiten. Außerdem beteiligt er sich an studentischen Veranstaltungen wie Campus-Festen. Nicht zuletzt treibt der Förderverein den Austausch zwischen regionalen Unternehmen und der OTH Amberg-Weiden voran – damit stärkt er das Netzwerk zwischen Hochschule, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Bild (v.l.n.r.): Thomas Retzer (Leiter Marketing VR-Amberg eG), Dieter Paintner (Vorstand VR-Amberg eG), Prof. Dr. Andrea Klug (Präsidentin OTH-Amberg-Weiden), Prof. Dr.-Ing. Erich Voss (Vorsitzender Förderverein Amberger Freunde der OTH Amberg-Weiden e.V.) Foto: (Quelle: OTH Amberg-Weiden)