Einführungstag 2019

Nach einem amüsanten und interessanten „VR activestart“ Tag in Schrobenhausen, ging es am nächsten Tag mit unserem Einführungstag und somit mit einem vollen Programm weiter. Nach einer kurzen Begrüßung von Frau Löw und Herrn Gebhardt stellten wir Azubis uns noch einmal gegenseitig vor. Anschließend wurden wir ausführlich über die Bank und unsere Ausbildung sowie auf wichtige Regeln wie zum Beispiel das Bankgeheimnis ausdrücklich hingewiesen. Anschließend wurden wir noch von Frau Löw über das Verhalten am Arbeitsplatz aufgeklärt.

Gegen Mittag wurde Pizza bestellt, mit der wir uns und die Auszubildenden des 2. Lehrjahres gestärkt haben. Während dessen hatten wir viel Spaß miteinander und haben uns auch gegenseitig kennengelernt sowie uns über wichtigen Sachen der Bank und auch über die Berufsschule ausgetauscht.

Nach der Pause trugen uns Paula Siegert und Janina Kratzer aus dem 2. Lehrjahr einen Vortrag über unser Gehalt vor. Zudem wurden uns die verschiedenen Anlagemöglichkeiten wie z.B. Vermögenswirksame Leistungen als auch beispielsweise die Berufsunfähigkeit erklärt.

Danach hat Kevin Sowka uns die „JAV“ vorgestellt. Er berichtete über deren Aufgaben und wie diese überhaupt entstand.

Nach einer kurzen Verschnaufpause kam das wichtige Thema Compliance welches uns Frau Luding sehr ausführlich erklärte. Sie informierte uns beispielsweise darüber welche Geschenke man von einem Kunden annehmen darf und welche nicht.

Am späten Nachmittag hielt Frau Stalla einen Vortrag über den Umgang mit Kunden welchen wir natürlich immer mit Freundlichkeit und Höflichkeit entgegenkommen sollen. Aber nicht nur das, auch das eigene Äußerliche Erscheinungsbild spielt eine wichtige Rolle. So wären sichtbare Tattoos, Piercings oder ungepflegtes Äußeres nicht gerade optimal.

Abschließend bekamen wir vier frischen Azubis unsere neuen iPads, welche wir für Schulungen, die Berufsschule oder sogar für private Zwecke nutzen dürfen. Nach vielen Einstellungen und Registrierungen war dieser Part auch geschafft.

Wir waren erstaunt wie schnell der Tag vergangen ist und freuten uns schon auf die kommenden Wochen in denen wir viel lernen als auch unser Wissen anwenden dürfen.