Einführungstag 2016

Wie auch schon in den letzten Jahren fand auch dieses Jahr wieder ein Einführungstag für die neuen Auszubildenden der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG statt. Dieser wurde vom Ausbildungsleiter, Herrn Gebhardt, organisiert sowie gestaltet.

Zu Beginn des Tages wurden die angehenden Bankkaufmänner/Bankkauffrauen gefragt, welche Erwartungen sie gegenüber ihres neuen Arbeitgebers haben und welche Ängste sie vertreten. Anschließend wurden alle Antworten auf einer Tafel festgehalten.

Als Nächstes hielt Herr Tuchbreiter einen Vortrag über die Website der VR-Bank Amberg eG und erklärte ihnen dessen Funktionen und welchen Nutzen diese für die Bank habe. Besonders wichtig sei diese für das Online-Banking, womit Kunden bequem über ihren Computer Zuhause ihre Überweisungen und vieles mehr tätigen können.

Nach einer kurzen Pause wurden sie noch zum Einen von Herr Inguscio, welcher ihnen viel über Compliance erzählte und Frau Stalla besucht, welche sie ausführlichst über die richtigen Verhaltensweisen gegenüber fremden Leuten, Kunden und Mitarbeitern, sowie über die Hygiene und ein korrektes Erscheinungsbild informierte.

Zuletzt hielten die zwei Auszubildenden Frau Graf und Herr Hartinger, welche im zweiten Lehrjahr sind, einen Vortrag über die Verwendung des ersten Gehaltes. Den Auszubildenden wurde erläutert aus welchen Teilen sich der Betrag des Gehaltes zusammensetzt und was letztendlich vom Bruttobetrag abgezogen wird, damit daraus der Nettobetrag entsteht.

Abschließend hatte Herr Gebhardt noch ein paar sehr motivierende Worte für die drei "Neulinge" übrig und machte allen nochmal Mut für die angehende Ausbildung.

Von Kevin Sowka, Julia Graml, Nadine Lindner